Die Jakobstraße feiert

Unter dem Motto „Die Jakobstraße feiert“ haben am Sonnabend, den 16. September 2017, die Einzelhändler der Straße eingeladen. Es war der erste Tag dieser Art, bei dem Besucher die Jakobstraße für sich entdecken konnten.

„In kurzer Zeit hat sich in der unteren Jakobstraße eine starke Händlergemeinschaft entwickelt. Wir freuen uns sehr, dass sie mit einem eigenen initiierten Fest auf ihr breitgefächertes Angebot aufmerksam macht“, sagt Roswitha Hennig vom Team Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ). Die EGZ hatte zuletzt vor allem die Weiterentwicklung der Jakobstraße als kreative und alternative Einkaufsmeile vorangetrieben, quasi als Ergänzung zur parallel verlaufenden Fußgängerzone Berliner Straße.

Auch wir waren mit dabei und haben mit „Gutscheinmöhren“ auf uns aufmerksam gemacht ;-)

Weiteres zur Festaktion finden Sie hier.