Ein neuer Meister im Team

Seit Juli 2017 arbeitet mit Martin Wünsche der Sohn von Geschäftsinhaber Thomas Wünsche ebenfalls in der Jakobstraße 4a. Nach seiner Ausbildung in Görlitz hatte ihn sein Weg zuerst nach Jena und dann für einige Jahre nach Wien geführt, bevor es ihn wieder in die Heimatstadt zurück zog.

Auch die Sächsische Zeitung berichtete über den neuen Augenoptikermeister im Team:
Hier geht es zum Artikel